bet
bwd stop fwd
 

Bet- und Glockenstube

Arbeitsmittel der Geologen sowie Portraits verdienstvoller Montanwissenschaftler und Heimatforscher, einschließlich derer Biografien, können betrachtet werden. 

Des weiteren wird eine Sammlung einheimischer Mineralien gezeigt.
Andeutungsweise zeigt ein aufgefahrener kurzer Stolln das Profil und den Ausbau der Stolln zur Zeit des Zinnbergbaus am Heidelsberg.


->zurück

Stadtmuseum Aue

Bergfreiheit 1 - 08280 Aue • Tel.: 0 37 71 / 2 36 54 • e-mail: info@stadtmuseum-aue.de
Öffnungszeiten: Mo. geschlossen
Di. - Fr. 10:00 - 18:00
Sa. 10.00 - 16:30
So. 12:00 - 16:30