ausr1
bwd stop fwd
 

Ausstellungsraum 1

Obergeschoss - Stadtgeschichtliche Ausstellung

In chronologischer Folge werden die wesentlichenZeitabschnitte der historischen Entwicklung im Auer Tal anhand wertvoller Exponate dargestellt. 
Prähistorische Werkzeuge verweisen darauf, dass mit großer Wahrscheinlichkeit bereits vor einigen tausend Jahren Menschen durch den Talkessel und dessen Umgebung gezogen sind.
Vorwiegend Bodenfunde zeugen von der 
mitteralterlichen Besiedlung in unserer Region.
Die Frühzeit der Stadt wird mittels Sachzeugen des Handwerks, durch Bild- und Schriftgut belegt. 

Produkte und andere historisch bedeutende Sachzeugen künden von der Industrialisierung und verkehrsmäßigen Erschließung des Auer Tales im 19. und frühen
20. Jahrhundert. 

Damals wurde Aue zu einer bedeutenden Industriestadt in Westsachsen.


->zurück

Stadtmuseum Aue

Bergfreiheit 1 - 08280 Aue • Tel.: 0 37 71 / 2 36 54 • e-mail: info@stadtmuseum-aue.de
Öffnungszeiten: Mo. geschlossen
Di. - Fr. 10:00 - 18:00
Sa. 10.00 - 16:30
So. 12:00 - 16:30