Umbau bzw. Anbau 1972/73  

 

Erst 1973 wurde auf Initiative Dr. Siebers und anderer
Heimatfreunde, anlässlich der 800-Jahrfeier von Aue,
an der Bergfreiheit ein kleines Bergbaumuseum
eröffnet.
Die Auer Wismutbetriebe hatten dazu ein ehemaliges
Huthaus des 17. Jahrhunderts aus- und umgebaut und
übergaben das rekonstruierte Objekt der Stadt als
Jubiläumsgeschenk.
Bergbaugeschichte der Region, Bergbautechnik und
Mineralogie bildeten die Ausstellungs- und
Arbeitsschwerpunkte für die folgenden Jahre.

 

 

Stadtmuseum Aue

Bergfreiheit 1 - 08280 Aue • Tel.: 0 37 71 / 2 36 54 • e-mail: info@stadtmuseum-aue.de
Öffnungszeiten: Mo. geschlossen
Di. - Fr. 10:00 - 18:00
Sa. 10.00 - 16:30
So. 12:00 - 16:30